- Der Hörspaziergang -

Coswigs Geschichte beTONT – ein Hörspaziergang:

Im Schuljahr 2016/2017 startete das Museum Karrasburg Coswig gemeinsam mit Schüler*innen der achten Klassenstufe aus der Leonhard-Frank-Oberschule und der Oberschule Kötitz ein Audioguide-Projekt.

Seit Juni 2017 gibt es Coswigs Geschichte zum Anhören.

Der Hörspaziergang führt sowohl durch das Museum als auch zu verschiedenen Stationen in der Stadt. Dabei wählten sich die Schüler*innen ihre Themen selbst aus, entwickelten ganz eigene Textgrundlagen und sprachen ihre Texte auch selber ein.

Im Schuljahr 2017/2018 führten Schüler*innen der Leonhard-Frank-Oberschule den Hörspaziergang fort. Weitere Stationen im Museum und Stadtgebiet Coswig wurden beTONt.

Danke allen Unterstützern

Das Museumsteam bedankt sich ganz herzlich bei allen teilnehmenden Schüler*innen, bei den Lehrerinnen Frau Heene, Frau Debelius-Luhn, Frau Fröhlich und Frau Balk, beim Lehrer Herrn Weinlich, dem Aufnahmeleiter Hannes Tuchel sowie bei allen Unterstützern, die mit ihrem Fachwissen zum Gelingen des Projektes beitrugen.

Mittlerweile gibt es den Hörspaziergang auch in englischer, tschechischer und französischer Sprache.

Hörspaziergang aussen

weiterlesen

Hörspaziergang innen

weiterlesen




- gesponsert durch -

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.