- Aktuelles aus der Karrasburg Coswig -

Coswiger Kinderfest am 1. Juni

Wenn Kinder F(f)este feiern!

Am Samstag, den 1. Juni, zum Internationalen Kindertag, laden JuCo Soziale Arbeit gGmbH, die Stadt Coswig und die Börse Coswig von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu einem aktionsreichen Kinder- und Familienfest ein.

Es erwartet Sie ein buntes Bühnenprogramm von Tanz, über Musik bis zur Akrobatik und im Bürgerpark jede Menge Kreativ- und Bewegungsangebote.

In der Karrasburg ist Flattergespenst “Cosimir” unterwegs, dazu wird fleißig rund ums Papier gebastelt und gestöbert. Eintritt ist auch hier am Kindertag frei.

Bei einem Stationslauf gibt es für die Kinder auch einige Überraschungen zu gewinnen. Für Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt.

Sonderausstellung "Beschriebenes"

Eröffnung am 12. April um 19 Uhr

Vom 12. April bis zum 7. Juli präsentiert die Künstlerin Mari Emily Bohley ihre Werke in Schrift- und Buchkunst.

Am 19. Mai, dem Internationalen Museumstag, können Sie das Museum kostenfrei besuchen.

weiterer Raum der Dauerausstellung neugestaltet

Der nächste Raum unserer Dauerausstellung ist neugestaltet und ab jetzt für die Besucher*innen zugänglich.
Unter dem Titel “Die Dörfer” entdecken Sie in diesem Raum die Geschichte der Ortsteile der heutigen Stadt Coswig.
Zahlreiche historische Postkarten, verknüpft mit Erzählungen aus Sörnewitz, Kötitz, Brockwitz, Neucoswig und Coswig lassen Geschichte lebendig werden.
Zudem gibt es zwei schöne Hörgeschichten aus Brockwitz und Kötitz.
Maskottchen Cosimir lädt zum Suchen im Coswiger Wimmelbild und in diesem Raum wird endlich aufgeklärt, wie Cosimir überhaupt zu seiner schönen Flattergespenst-Gestalt gekommen ist.





- unterstützt durch -

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.